Die jährliche Generalversammlung des Sportclub Wangen hat am 1. März 2019 im Gasthof Sternen in Wangen stattgefunden. Im Rahmen eines geselligen Abends mit einem feinen Abendessen haben 37 Mitglieder die statutarischen Traktanden behandelt. Den Organisatoren der verschiedenen Vereinsanlässe wie Nachtmarsch in der Umgebung des Neeracher Riedt, Zweitagesreise in der Region Rorschach/Appenzellerland, Wangemer Chilbi mit Raclette-Stübli, Cervelat-Bräteln anlässlich Adventskalender vor dem Schurterhaus, Fondueplausch im Schurterhaus und Skiweekend im Lötschental wurde gedankt. Ein spezieller Dank ging an den Initianten der Renovation des Raclette-Stübli, Balz Dürst und an seinen tatkräftigsten Helfer Erich Vollenweider. Aber auch den anderen Helfern dieser aufwändigen Aktion wurde gedankt.

Fünfzehn Jahre nach seiner Wahl zum Präsidenten ist Rudi Wyder aus dem Vorstand des SCW zurückgetreten. Sein grosses Wirken für den Verein wurde mittels einer Diaschau gewürdigt und mit einer Seite Lachs und einem guten Tropfen unter grossem Applaus verdankt. Ebenfalls wurde den zurückgetretenen Vorstandsmitgliedern Bruno Stierli, Trainingsobmann und Bruce Jenni, Beisitzer, gedankt. Im Vorstand wurden Ueli Michel als Kassier und Adrian Ferrari als Aktuar bestätigt. Zum neuen Präsidenten wurde Jakob Broger und zum Trainingsobmann Peter Schneider gewählt.